Dr. med. Christoph Seibold

Jahrgang 1957, verheiratet 2 Söhne

Studium

der Humanmedizin von 1976 bis 1983 an der Ludwig- Maximilians- Universität München

Promotion

1983 bei Prof. Dr. H. Hippius, Psychiatrische Klinik der Universität München

Ausbildung

zum Facharzt für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Kardiologie im Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe Fürstenfeldbruck Innere Medizin, Dr. Wezels

Krankenhaus München Schwabing Innere Medizin/ Kardiologie, Prof. Dr. W. Doering

Krankenhaus München Schwabing Innere Medizin/ Infektionskrankheiten, Prof. Dr. Holzer

Beruflicher Werdegang

1983 bis Mai 1984 wehrpflichtiger Stabsarzt Flugmedizinisches Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck

Mai 1984 bis Juni 1992 Weiterbildungsassistent im Krankenhaus München Schwabing

seit 1992 niedergelassener Internist und Kardiologe in Fürstenfeldbruck

Qualifikationen

Facharzt für Innere Medizin seit Januar 1990

Gebietsbezeichnung Kardiologie seit Juli 1991

Zusatzbezeichnung Sportmedizin im August 1991

Hypertensiologe DHL im April 2008

Mitgliedschaften

Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK)

Bundesverband Niedergelassener Kardiologen (BNK)

Deutsche Hochdruckliga (DHL)

Berufsverband Deutscher Internisten (BDI)

Berufsverband niedergelassener fachärztlich tätiger
Internisten (BNFI)